Fairtrade und GOTS zertifiziert-Was steckt eigentlich dahinter?

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Baumwolle ist eines der wohl meistverkauften Stoffe auf dem Modemarkt. Das ist ja auch kein Wunder, T-Shirts aus Baumwolle sind meist sehr weich und angenehm zu tragen. Zudem ist sie pflegeleicht und vielseitig Anwendbar. Doch der massive Konsum hat seinen Preis; Wasserverschmutzung, Ausbeutung von Arbeiterinnen und Arbeitern und viele andere Dinge bedrohen die Menschen und deren Umwelt in den Anbaugebieten. Wir bei BeBetter, glauben allerdings daran, dass man diesen Trend mit den richtigen Initiativen umdrehen kann. Nachhaltige Shirts aus Bio-Baumwolle, welche unter Fairtrade und GOTS Standards produziert und gehandelt wird, sind dabei ein Teil der Lösung. Was das genau bedeutet, findest du in diesem Blogpost.

Fairtrade Baumwolle – faire Produktion, fairer Handel

Der Großteil der weltweiten Baumwollproduktion findet in Entwicklungsländern wie Indien oder Kirgistan in Asien, aber auch in Afrika statt. Die dort tätigen Firmen sind meist nur von Gewinnen getrieben und kümmern sich nicht um Arbeits- oder Produktionsbedingungen. Oftmals wird zudem auf Kinderarbeit und schädliche Düngemittel nicht verzichtet. Unter dem Fairtrade-Label hergestellte Baumwolle, versichert daher folgende wichtige Punkte:

  • Einen fairen Handelspreis für Baumwolle, sodass die Produktionsbetriebe ein stabiles Einkommen zu erwarten haben. Diese Sicherheit kann somit an die Bezahlung der Arbeiterinnen und Arbeiter weitergegeben werden.
  • Die Sicherstellung von fairen Arbeitsbedingungen, Verbot von Zwangsarbeit und Kinderarbeit. Dazu zählt eine gerechte Entlohnung und der Ausbau von Ausbildungsmöglichkeiten (z.B. Schulen).
  • Die Unterstützung umweltfreundlicher Produktion durch das Verbot von genetisch modifiziertem Saatgut sowie Chemikalien zur Düngung und Schädlingsbekämpfung. Zudem sind die Bauern zu einem nachhaltigen Wasserverbrauch verpflichtet.

All dieses Standards haben das Ziel, die Lebensqualität der einheimischen Bevölkerung nachhaltig zu erhöhen und eine Weiterentwicklung des Landes zu ermöglichen.

BeBetter Bio-Baumwollblüte GOTS und Fairtrade

 

GOTS Zertifizierung – nachhaltige Baumwolle in allen Herstellungsschritten

GOTS steht für Global Organic Textile Standard. Das heißt, dass die GOTS Zertifizierung einen internationalen Standard für Bio-Textilfasern darstellt. Unter GOTS zertifizierter Baumwolle, stehen eine Vielzahl von Richtlinien und Bestimmungen, die die umweltfreundliche, biologische und nachhaltige Produktion von Baumwolle sichern sollen. Umfassende Bereiche sind unter Anderem:

  • Umweltkriterien – Einhaltung der Umweltverträglichkeit von Chemikalien wie zum Beispiel Färbemitteln
  • Soziale Kriterien – Mindestlöhne, Arbeitsschutz, Verbot von Zwangsarbeit
  • Kriterien zur Bio-Zertifizierung in der Faserproduktion nach EU-Richtlinien

BeBetter Produkte tragen dabei den höchsten Kennzeichnungsstandard „Bio“ oder „Organic“, was bedeutet, dass mindestens 95% der Stoffe unserer Shirts aus kontrolliert biologisch erzeugten Fasern bestehen. Damit wollen wir unser Bestes dazu beitragen, um nachhaltige Mode zu fördern und die Umweltbelastungen zu reduzieren. Erfahre hier mehr über uns.

Quellen:

Fairtrade Österreich. https://www.fairtrade.at/produzenten/baumwolle/baumwollinhalt.html (29.05.2020)
Fairtrade Österreich. https://www.fairtrade.at/produzenten/baumwolle.html (28.05.2020)
Global Standard GmbH. https://www.global-standard.org/de/ (29.05.2020)
Global Standard GmbH. https://www.global-standard.org/de/the-standard/general-description.html (29.05.2020)

Schreibe einen Kommentar

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

PRODUKTE DIE DIR GEFALLEN KÖNNTEN

Menü schließen
×
×

Warenkorb

Fast geschafft!

Bestätige nur noch die email, die du von uns erhalten hast und du erhältst deinen Discount Code